AFIS80406_edited.png

Geschichtenerzählerin/

Stärkenfinderin/

Begleiterin

Was mich antreibt?

Die Liebe zu den Menschen und zu Marken, die der Erde Gutes bringen.

Was mich erfüllt?

Sie zu unterstützen, sich selbst zu entwickeln und damit auch die Welt um sie herum zu verändern. 

Wie ich arbeite?

Ermutigend, inspirierend, wertfrei und tiefschürfend: Intensiv  zuhören, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Fragen stellen, zwischen den Tönen lauschen und Worte finden für alles, was sich zeigt – und vielleicht auch nicht zeigt. 

Als Goldgräberin kann ich meine größten Stärken

– eine bildreiche Sprache, Scharfsinn und Empathie – 

am besten zum Glänzen bringen.

Stationen auf meinem Weg zur Goldgräberin

 

+ Studium Kulturwissenschaft, Germanistik und Geschichte an der Universität Bremen (Abschluss des Grundstudiums)

+ Studium Wirtschaftsrecht an der HS Wismar (Abschluss Dipl. Wirtschaftsjuristin)

Während des Studiums:

+ 3 x Filmkunstfest Schwerin / Marketing & Events

+ 2 Jahre  Stadtmarketing Schwerin GmbH / Marketing & Presse

+ 2 Jahre Projektmanagement & Konzeptentwicklung für das Revitalisierungsprojekt „Friedrichstraße Schwerin" 

 

+ Dazwischen unverzichtbare, reiselustige Lücken im Lebenslauf.

+ Seit 2008 freie Texterin & Konzeptionerin.

+ 2022  Ausbildung Systemisches Coaching & Change-Management beim INEKO Institut an der Universität zu Köln.

 

Ein Buch...

mit Kolumnen über den Wahnsinnsalltag mit Kindern von mir und Christa Budde: Zu bestellen beim Buchhändler des Vertrauens oder im Internet.

Und sonst so?

+ Verheiratete Dreifachmama.

+ Auf dem Land im Strohballenhaus.

+ Naturverbundene Gärtnerin.

+ Dienstmagd eines Katers.

+ Gerade leider zu wenig Zeit zum Lesen und zum Tanzen.